Zur Werkzeugleiste springen

Metalldetektor Test Top 10

Metalldetektor Test und Vergleich

Willkommen zu meiner TOP 10 Metalldetektor kaufen Test Vergleich what ever .. Metalldetektor Top 10 2020

Finde Deinen besten Metalldetektor  …und erlebe die Spannung und das Abenteuer!

Wenn das Dein Ziel ist: DOMINATE DETECTING …und Du die Nase voll hast mit zweitklassigen Detektoren aus zweifelhaften Quellen zu arbeiten, solltest Du auf dieser Seite bleiben.

Vielleicht ist etwas für Dich dabei und bringt dich deinem Ziel näher?

Ich bin selbst seit vielen Jahren Sondengänger, ich kann mich zumindest kaum an eine Zeit ohne Metalldetektor erinnern. Ich kenne den Frust den Metalldetektoren verbreiten können, wenn diese einfach nur verschwendete Zeit und verbranntes Geld darstellen.

Vor allem die Listen und Auktionshäuser die Ihnen für 50 Euro angeblich Metalldetektoren verkaufen wollen die auch das Militär nutzt…ist klar, die kämpfen auch mit Wünschelruten und setzen sich Aluhüte auf ;-) .

 

Dies ist meine persönliche Metalldetektoren Empfehlung oder Top 10 2020, jedoch nicht wie man es von großen Firmen erwartet. Alle Testergebnisse beruhen auf meinen eigenen Erfahrungen und Ergebnissen welche ich gemacht habe und eben auch mein bereits großer Kundenkreis. Ihr könnt die Metalldetektoren in meinem Metalldetektoren Shop ohne Sorge kaufen. Gerne könnt ihr mich auch anrufen (ab 17Uhr in der Woche). Ich glaube selbst fest daran mit zu den besten Metalldetektoren Shops zu gehören und arbeite täglich an diesem hohen Ziel.

Ganz interessant finde ich immer die eine erste Frage eines angehenden Sondengängers: „Was ist der beste Metalldetektor für Anfänger?“, nicht ohne Grund kommt dann meine Gegenfrage: „Wie hoch ist dein Budget?“. Die Frage ist wirklich wichtig, denn auch ein DEUS für 1375 Euro ist mit den Standardprogrammen in der Bedienung kinderleicht und macht einen idealen guten Job. Die meisten meinen aber auch einfach, dass sie einen preiswerten Metalldetektor kaufen wollen. Budgegerecht sind die die Fisher F-Serie und noch etwas billiger wären wir bei der Bounty Hunter Pro Serie. Wenn man sich also einen ganz billigen Metalldetektor kaufen möchte, ist man mit dem Bounty Hunter Lone Star Pro für 175 Euro gut beraten, darf allerdings auch kein Tiefenwunder erwarten, da macht der Bounty Hunter Land Ranger schon einen viel besser Job.

 

Gut, für Einsteiger will man die Schallmauer nicht kostenmäßig durchbrechen und schon gar nicht mit Technik überladen. Wichtig ist nur zu wissen, dass im Historyhuntershop.de kein Murks verkauft wird. Man darf also auch mit einem preiswerten Gerät auf tolle Funde hoffen! Für mich gibt es nämlich keine Metalldetektoren für Profis und oder Anfänger. Warum? Jeder Sondengänger hat den hohen Anspruch auf tolle Funde. Es gibt also nur Top Geräte und Mistgeräte. Warum sollte ich Mistgeräte und Minderwertiges für Anfänger lassen? Ich sehe da keinen Grund.

 

Viel Spaß mit der Janschen Metalldetektoren Top 10 Liste! :-)


(Mit einem Klick auf ein Detektor Bild, geht es zum Shop und weiteren wertvollen Informationen)

1.)XP DEUS (ca.1375€) Meine Empfehlung NR.1  Warum?  Hätte mir jemand schon vor Jahren gesagt, es gäbe einen Metalldetektor der alle deine Wünsche erfüllt; ich hätte ihn gekauft. Ich kann den XP DEUS auch dir empfehlen. Der XP DEUS ist richtig schnell, sehr sehr vielseitig und enorm flexibel. Wie man in der einschlägigen Fachliteratur finden kann, werden seine Leistungen regelmäßig bestätigt. Ich bin mit dem XP DEUS mehr als zufrieden. Sein Defizit: Die Lautstärke ist nicht an der Fernbedienung regelbar, jedoch am Kopfhörer und er ist nicht wasserdicht. Ansonsten plust der DEUS an allen anderen Punkten ganze weit vorne mit.

Der  DEUS bekommt von mir die Auszeichnung: DOMINATE DETECTING


xp deus metalldetektor
Aufgrund seiner Vielseitigkeit, modernster Technik und Leichtigkeit bleibe ich beim XP DEUS Metalldetektor. Egal in welcher Ausstattung, ob mit Fernbedienung oder ohne. Der Metalldetektor ist gleichermaßen für Einsteiger und Profis geeignet. Warum? Einsteiger nutzen die Programme und Profis modifizieren diese je nach Belieben und Wünschen. Mal am Rande: Ich hatte sogar eine Abmahnung von einem Wettbewerber bez. meiner alten ehem. Website. Dort zerlegte er die Behauptung, dass der XP DEUS der leichteste Metalldetektor der Welt sei. Er verglich das Gewicht mit dem Garrett Pinpointer Pro. *lol* Also hat er einen Armgeführten MD mit einer kleinen Stabsonde verglichen.  Ich denke, das zeigt deutlich, dass der DEUS ein sehr ernst zu nehmender Metalldetektor ist. Ich bin zu 100% von diesem Gerät überzeugt, denn ich selbst nutze den DEUS sehr regelmäßig, in letzter Zeit sogar fast (muss ja auch die anderen Schätzchen ausführen) ausschließlich.  Bis heute macht mein DEUS (gesprochen deːʊs , altgr. für Gottheit) einen verdammt guten Job und begeistert mich sehr oft aufs Neue. TOP! Ich empfehle gerne den DEUS! Das NEUE XP DEUS 22 x35 RC WS4 Set, wie hier abgebildet, stellt den aktuellen Stand von XP dar und geht mit ca. 1350€ ins Gefecht. Ein Investment, das sich lohnt! Ich habe mich schon vor gut 5 Jahren entschieden und bin von dem Metalldetektor zu 110% überzeugt und begeistert, denn er liefert!

 
.
 

2.) XP ORX  (ca.799€)
 
Bis vor kurzem war der Equinox 800 hier. Warum? Was hat sich geändert? Der XP ORX rennt wie Teufel! Der ORX verfügt ebenfalls über mehrere Frequenzen, kann diese jedoch nur einzeln verwenden. Was der Leistung und dem Erfolg jedoch keinen Abbruch beschert. Ich habe selbst die 22er HF Spule mit der dieses Set ausgestattet ist und bin heute noch begeistert wie bissig und griffig diese Spule Signal verarbeitet. Der Detektor müsste eigentlich „Vorsicht ich komme“ heissen! Ein Münzsauger der auf Grund seiner Beliebtheit regelmäßig ausverkauft ist. Die Szene muss es ja wissen! Wenn man sich diesen Metalldetektor kaufen möchte, ist man auf jeden Fall gut ausgerüstet.
 
  • Arbeitsfrequenzen mit gelieferter 22,5cm Doppel-D HF Spule 15/28/54 kHz + Frequenzweichen
  • Arbeitsfrequenzen mit optionaler 24x13cm Doppel D HF Spule 15/28/80 kHz + Frequenzweichen
  • Arbeitsfrequenzen mit optionaler 22,5/28/28×34 Doppel D X35 Spule 4/8/12/25 kHz + Frequenzweichen

XP ORX

 


3.) MINELAB EQUINOX 800 METALLDETEKTOR   (ca. 999,96€)

Der  EQUINOX 800 bekommt von mir die Auszeichnung: DOMINATE DETECTING

Würde mein Bruder mich nach einem brutal guten Metalldetektor für überschaubares Geld fragen, wäre der Equinox 800 meine Antwort. Für ca. 999,95€ liegt er deutlich unter dem Preis eines XP DEUS, hat aber sehr interessante Features die ihn definitiv ganz oben mitspielen lassen. Er kann für Einsteiger den bequemen Gentleman spielen und für langjährige Sondengänger wie mich die Sau raus lassen ohne zu kompliziert zu wirken.

Eines kann Minelab leider noch immer nicht: Leicht und kompakt, deswegen bleibt er bei mir trotz satter Leistung auf Platz 3. Sein Plus neben satter Power und Goldmodus: Wasserdicht bis 3Meter! Aber keine Angst, der Nox 800 ist in meinem eigenen Fuhrpark vertreten und absolut gern genutzt.

 

 


4.) Nokta/Makro SIMPLEX+   (299€ und mit Fundkopförern 399€)

Der Nokta SIMPLEX ist das mein osmanisches Wunder aus der Türkei, hier in der Liste und definitiv schon lange kein Underdog mehr. Er hat diesen Platz verdient und erkämpft.

Auch bei den Einsteiger Metalldetektoren gehört Bedienungskomfort sowie ein moderner Computer zum guten Ton. Der Nokta Simplex+ müsste eigentlich ein paar Pluszeichen mehr bekommen: Preis +, Tiefe +, Handling +, Beleuchtung +, Wasserdicht +

Das war es auch schon. Trotzdem finde ich aktuell keinen Detektor der den Simplex+ in der Preisklasse unter 300 € nass macht. Der Link führt Euch übrigens zur Version mit Funk-Kopfhörern.

Nokta Simplex neue Spule Super Metalldetektor für Anfängerempfohlen von

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


5.) Nokta/Makro Multi-Kruzer Metalldetektor (ca. 749,95€)

 

Der Makro Multi-Kruzer ist das aktuellste Profi-Modell aus dem Hause Makro. Ein Multifrequenz Metalldetektor welcher über drei verschiedene Frequenzen verfügt. (5kHz, 14kHz und 19kHz) dies macht den Multi-Kruzer  zu einem Detektor für alle Suchgebiete. Ganz neu ist auch das Online Firmware Update System. Damit bleiben Sie immer auf dem neusten Stand! Sie werden überrascht sein, von der Geschwindigkeit, Reaktionsfähigkeit und der Trennschärfe dieses Detektors. Dies ist sehr wichtig wenn Sie kein Objekt mehr überlaufen wollen. Der Multi-Kruzer eignet sich für fast alle Bodenarten und erreicht einen wesentlich besseren Tiefenbereich als vergleichbare Metalldetektoren in dieser Preisklasse. Mit diesem Detektor finden Sie mehr Objekte und weniger unerwünschte Eisenteile/Schrottmetalle!

Multi-Kruzer: Wasserdicht bis 5 Meter unterwasser! 

Der Makro Multi-Kruzer ist Vollständig wasserdicht bis 5 Meter unter Wasser und auch sorgloses Sondeln im Regen.

Die Kopfhörer sind allerdings nicht wasserdicht.

 


6.) Nokta/Makro Anfibio Unterwasser-Metalldetektor, bis zu 5 Meter wasserdicht! Ich mag ihn….  für die Kohle mehr als Fair im Nemesis Set für 899,95€  

Die Spule ist größer als beim Kruzer, etwas unbequemer unter Wasser, bietet sie jedoch deutlich mehr Leistung. Für Landsucher die bessere Wahl.  Aktuell steigen verdächtig viele Sondengänger auf dieses Model um. Ich habe ihn auf Platz 6, weil er aktuell etwas teurer ist als der Kruzer. Die Funde jedoch sprechen für den Anfibio! Also bleibt er solange ein Geheim-Tipp!

 

 

 

 

 


7.) Fisher F44 Metalldetektor Mein Killer-Tipp!

F44 Fisher MetalldetektorDer oberklasse Metalldetektor aus der Fisher F-Serie! Würde ich einen Metalldetektor für Anfänger und gelegentliche Sondengänger budgetgerecht suchen, wäre der Fisher F44 meine engere Wahl. Platz 7 für  den sinnvollen Einsteiger des Pioniers Fisher Labs. Der Fisher F44Metalldetektor zeigt beeindruckende Leistungen und eine enorme Flexibilität für ein wirklich sehr faires Budget von ca. 449€! Der kleine Bolide aus den USA hat mich übrigens recht schnell begeistert! Als verbesserter Nachfolger des Fisher Lab’s F2 gehandelt, würde ich sagen, dass er sich ein Quantensprung nach vorne entwickelt hat. Die Ergonomie der Spule ist neu, vereint angenehmes Schwenken und Tiefe. Das neue Spulendesign ist ein Hingucker und punktet mit hervorragenden Leistungswerten in Suchtiefe und Separierung bei gleichzeitiger Gewichtsersparnis. Keine Suchabbrüche mehr bei plötzlich einsetzendem Regen- und Schneefall – SEHR GENIAL, erst Schlammmonster, dann abgeduschter Gentleman.

Kurzum: Der F44 bietet satte Leistung in allen wichtigen Bereichen und überfordert den angehenden Schatzsucher in keinster Weise. Ich denke, der F44 ist ein enger Konkurrent des Simplex+



 

Wer mehr als einen Metalldetektor besitzt, sollte darüber nachdenken auch diesen mit aufzunehmen! Der Fisher F44 ist ein geniales Gerät! Der Detektor ist gleichermaßen für Einsteiger als auch für gelegentliche Sondengänger geeignet. Er ist einer der besten Anfängerdetektoren die ich kenne. Mit Displaybeleuchtung die in 5 Helligkeitsstufen geschaltet werden kann. Damit werden Suchgänge nachts und in der Dämmerung zum Vergnügen und natürlich auch in der dunklen Jahreszeit. Wer ohne Kopfhörer suchen möchte, kann den Lautsprecher in der Lautstärke regulieren. Das Bergen der Funde wird durch die akkurate Punktortung-Funktion mit der verbundenen Tiefenanzeige leicht gemacht. Bereits bei der Ersterkennung lässt sich die Entfernung zum Fund sehr gut durch die dynamische Tonwiedergabe einschätzen. 3 vorprogrammierte geniale Disk Programme stehen zur Auswahl. Weiterhin bietet der Fisher F44 einen stabilen All Metal Mode und ein speicherbares Disk-Anwenderprogramm. Der Bodenabgleich erfolgt nun einfach automatisch mit Drücken der GG(GroundGrab) Taste. Beim Suchen liegt der Fischer F44 bestens ausbalanciert im Schwenkarm. Der Fisher F44 Metalldetektor ist übrigens zum Gutfund.de-Detektor ernannt worden, weil er für Einsteiger und angehende Profis eine solide Ausstattung hat und sicherlich eine goldene Sucherzukunft bieten kann!

Die Qualität hat mich überzeugt.

!
 

Dieser Detektor wird empfohlen von


 


8.)Minelab Vanquish 540 Metalldetektor (ca. 439,95€)

Minelab Vanquish 540 MetalldetektorMinelab Vanquish 540 Metalldetektor

Der Vanquish 540 Metalldetektor ist das perfekte Gerät für Einsteiger und Fortgeschrittene. Dieser Detektor ist standardmäßig mit Multi-IQ-Technologie, wasserdichter V12-Spule mit Spulenschutz, Pinpointfunktion, Alle Metalle-Schnellzugrifftaste, roter Displaybeleuchtung, eingebautem Drahtlosmodul (Bluetooth) und Lautstärkeregelung ausgestattet. Er verfügt über 5 Suchmodi: Alle Metalle, Relikte, Schmuck, Münzen und Custom (Benutzerdefiniert), und bietet noch mehr Einstellungsmöglichkeiten als der Vanquish 440. Der kompakte und 1,3 kg leichte Vanquish 540 ist ebenso einfach zu bedienen und leistungsstark und liefert Ergebnisse – egal wohin Sie die Suche führt.


9.)Minelab Vanquish 440 Metalldetektor (ca. 339,95€)

 

Minelab Vanquish 440 Metalldetektor

Der Vanquish 440 ist das perfekte Gerät für Einsteiger und ganz gelegentliche Sondengänger. Dieser Detektor ist standardmäßig mit Multi-IQ-Technologie, wasserdichter V10-Spule mit Spulenschutz, Pinpointfunktion, Alle Metalle-Schnellzugrifftaste und Lautstärkeregelung ausgestattet. Er verfügt über 5 Suchmodi: Alle Metalle, Relikte, Schmuck, Münzen und Custom (Benutzerdefiniert). Der kompakte und 1,2 kg leichte Vanquish 440 ist ebenso einfach zu bedienen und leistungsstark und liefert Ergebnisse – egal wohin sie Ihre Suche führt. Ich bin froh, dass ich Ihnen diesen Detektor mit gutem Gewissen anbieten kann. Das ist wirklich Minelab Qualität zum kleinen Preis.

Minelab Vanquish 440 Metalldetektor


10.) Fisher F22 Der Fisher F22! (ca. 299€)

 

  • Metalldetektor kaufen

Er hat fast alles, er kann fast alles. Der Metalldetektor ist gleichermaßen für Anfänger und gelegentliche Sondengänger geeignet und dort auch ebenso beliebt. Durch seine Spule und Technik ist er aber definitiv auch ein kleiner Coinshooter. Der Preis liegt bei ca. 299€. Der Detektor ist mit 1,1 kg wunderbar leicht und läuft mit 7,69 kHz Arbeitsfrequenz. Ansonsten hat er auch die von Fisher zu erwartende hohe Qualität.

 

 

 

 

 

 

  • Neues wetterfestes Design!
  • Digitales hoch auflösendes Info-Display im neuen Slim-Design
  • 9-Segment Leitwert Spektrum zur schnellen Objekterkennung
  • 2-stellige Leitwertanzeige, mit Darstellung georteter Objekte im Spektrum 0-99
  • Statische Punktortung! (die beste Betriebsart für die schnelle Punktortung)
  • 7,69 kHz Arbeitsfrequenz
  • Punktortung-Taster für eine exakte Punktortung in Spulenmitte erleichtert das Auffinden
  • Ultra-Leichtgewicht, nur ca. 1,1 kg
  • neue wasserdichte, konzentrische 23,5cm Hochleistungs-Triangel-Suchspule
  • schnelle Reaktionszeit
  • Lautstärkenregler
  • für alle Bodentypen geeignet (auch Strandsuche)
  • einfache Bedienung
  • Diskriminierungsfunktion mit Ausfilterung nicht gewünschter Metallarten wie z.B. Eisenschrott
  • Suchprogramme für Relikte, Münzen- und Schmucksuche
  • Tiefenanzeige (auf Münzen geeicht)
  • Batteriezustandanzeige
  • Kerbfilter (Notch-Funktion) zum Ausfiltern unerwünschter Buntmetalle
  • Kopfhörerschluss 6,35mm Klinke
  • Ergonomisches S-Gestänge, 3 – tlg. Für alle Körpergrößen geeignet
  • Batterieversorgung 2 St. AA Batterien, handelsüblich

Underdog:  Bounty Hunter Land Ranger Pro Diesen Platz hat der Bounty Hunter Land Ranger Pro verdient. Er ist gefällig, einfach, solide und schlicht und vorallem; er ist richtig preiswert (ca. 299,95€). Der Land Ranger Pro kommt mit seiner Ausstattung und Leistung an die Semi-Klasse heran! Der Bounty Hunter Land Ranger Pro ist ein spitzen Einstiegsdetektor! Preis/Leistung passt also wunderbar. Der Geheimtipp für preisbewusste Einsteiger. Ein wirklich ordentliches Gerät im Low Budgetbereich für Anfänger und Leute die mal reinschnuppern wollen.

Bounty Hunter Land Ranger Pro

!


 

Bonus Tipp Platz 11:

11.) Fisher F11  Klein, preiswert, gefällig (ca. 225€)

Der Fisher F11 ist der kleinste Metalldetektor aus dem Hause Fisher.  Preis ca.225€. Fisher schafft mit dem F11 eine neue Einstiegs-Detektorenklasse im eigenen Sortiment. Der kleine Fisher F11 ist bewusst unterhalb vom Fisher F22 angelegt. Die Verarbeitung ist natürlich trotzdem so, wie man es bei einem Fisher Metalldetektor erwartet!  Das Gestänge ist 3-tlg. und passt geschmeidig in einen Rucksack. Das Display ist puristisch und aufgeräumt.

 

Alle Preisangaben ohne Gewähr!

Eine echte weltweite und allgemein gültige TOP 10 zu machen ist sicherlich schwierig bis unmöglich, da keiner den ganzen Markt exakt prüfen kann. Die Metalldetektoren und Metallsonden sind vom Prinzip her alle ähnlich, weichen im Detail jedoch teilweise massiv voneinander ab.

Derzeit schreibe ich Verbesserungen an meinem Blog Signifikant werden die Änderungen der Usability im Test sein. Ich habe jetzt den Schwerpunkt auf Effizienz und Bedienerfreundlichkeit gelegt. Man muss auch die viele Power richtig einstellen können und eben Nutzbar machen. Weg von Ingenieurkomplexität, hin zur Userfreundlichkeit. Es gelten dann Power and Usability! Die Technik soll sich schließlich dem Menschen anpassen und nicht umgekehrt. Eine recht hohe Erwartungshaltung!

Lassen Sie sich nicht leichtfertig von einer Metalldetektor Shop Liste beeinflussen, denn das Internet ist voll damit. Da die Geräte in ihrer Vielzahl auch sehr individuell sind, ist bereits hier die erste Recherche des Sondengängers vonnöten. Der Metalldetektor, welcher bei Ihren Kameraden der beste Metalldetektor der Welt zu sein scheint, kann Sie oder den nächsten Forscher schon in den Wahnsinn treiben.

Ich hoffe meine Empfehlungen sind für Sie von Nutzen und helfen Ihnen weiter. Nichts ist schlimmer, als wenn dieses tolle Hobby durch einen Fehlkauf in der Schublade verschwindet. Meine Empfehlungen sollen die Suche mit Erfolg krönen und ihnen ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern! Auch tolle preiswerte Sparangebote sind hier zu finden, wobei sie hier kein billigen Kram finden werden, dafür bin ich nicht zuständig. Ich stehe für anständige Metalldetektoren, die ihnen tolle und bedeutende Funde liefern sollen.

Es gibt viele tolle verschiedene Metalldetektor Marken. Da ich nicht alle prüfen will und checken kann, beschränkt sich diese TOP 10 Metalldetektor 2018 Liste ausschließlich auf meine Erfahrungen mit genannten Metallsonden die diesen TOP 10 Test bilden. Zudem ist diese Top 10 eine bunte Mischung aus Semi und Profi Metalldetektoren. Ich werde noch ergänzen in welche Kategorie der jeweilige Metalldetektor gehört. Später werde ich noch einen Artikel zu den jeweiligen Kategorien schreiben. Meine persönlichen Top 3 Favoriten 2018 sind  der DEUS, der Fisher F75 und für Newcomer und gelegentliche Sucher der Fisher F44, welcher auch definitiv manch alten Metalldetektor vom Thron verdrängt.

Hier geht es zu meinem –> Metalldetektor Shop

Und nun viel Spaß mit den besten Metalldetektoren aller Zeiten… hahaa, das war nur Spaß! ;-)

Die eigentliche Änderung 2018, die besonders auffällt, sind die fehlenden Analog-Boliden. Natürlich sind die nach wie vor spitze. Auch nach 20 Jahren. Sie sind aber dank fehlender Weiterentwicklung in meinen Augen völlig überholt und haben in einer modernen Liste nichts mehr verloren.

Trotzdem bin ich nachwievor ein TESORO Metalldetektor Fan und finde es gut, dass die Firma auch noch solche Altboliden produziert. Leider hat es Tesoro verpennt in die Zukunft zu blicken. Was ist mit Tesoro? Der Chef hatte vor Kurzem in seiner Firma in Prescott Arizona alle an einem Tag entlassen. Eine Tragödie, wie ich finde.

Alles in allem ist die Auswahl natürlich ziemlich groß und überwältigend, dennoch denke ich, dass die Auswahl, die ich hier getroffen habe ganz hilfreich ist.

Einen weiteren Tipp, den ich geben kann: Fragt auch andere Sucher. Manche haben dieses Hobby schon Jahrzehnte und können daher auch sehr gute Tipps und Empfehlungen geben. Foren wie www.gutfund.de sind da zum Beispiel ein guter Tipp.

 

Was sollte der Metalldetektor unbedingt können?

Ich stelle mit dem was ich jetzt schreibe schon eine gewisse Anforderung. Das weiß ich.

Wir leben nun in einer modernen Welt.

  1. Der Metalldetektor sollte für verschiedene Einsatzzwecke geeignet sein und entsprechend über verschiedene Frequenzen verfügen. Geht man auf tiefes Militaria nimmt man eine niedrige Frequenz. Ist Coinshooting angesagt ist 18khz oder mehr angesagt. Will man als Allrounder los sind 11-14khz angesagt. Als langjähriger Sucher will und muss man flexibel sein. Durch einen modernen Metalldetektor ist man dadurch breiter aufgestellt.
  2. Was vor wenigen Jahren noch unglaublich war ist heute Standard: Lautstärkeregler, auch wenn man eher mit Kopfhörern unterwegs ist. Ich vergesse meine Kopfhörer leider öfters, von daher ist das für mich zumindest wirklich wichtig.
  3. Der Metalldetektor sollte für dich logisch zu bedienen sein. Muss erst die Bedienungsanleitung studiert werden, ist Frust vorprogrammiert.
  4. Das Display sollte beleuchtet sein.
  5. Der Metalldetektor sollte möglichst leicht sein. Die Arme sollen ja auch nach Stunden noch dran bleiben.
  6. Der Bodenabgleich (Ground Balance) sollte manuell wie automatisch funktionieren.
  7. Pinpointfunktion. Die Punktortungsfunktion ersetzt zwar keinen Pinpointer, macht die Fundortung bei einer großen Spule umso einfacher.

Mittlerweile habe ich ja nun einen Metalldetektor Shop: www.historyhuntershop.de . Dort findet ihr nur wenige Marken und keine gigantische Markenvielfalt. Tonnen unsinnige Vielfalt brauche ich nicht, braucht auch kein Mensch. Die Geräte die ich anbiete sind im Preis fair und werden ihrer Leistung auch wirklich gerecht.

Metalldetektor

Brauche ich unbedingt einen Pinpointer?

Pinpointer hin oder her. Früher oder später wird man eh nicht drauf verzichten. Es ist einfach komfortabel und verkürzt die Bergungszeit!

  1. Man detektiert mit der Metallsonde einen Gegenstand.
  2. Man lokalisiert den Fund mit der Pinpointfunktion des Metalldetektors.
  3. Man Gräbt das Fundloch.
  4. Man kann den Fund nun perfekt und punktgenau mit dem Pinpointer orten und aus dem Loch bergen.

Von daher macht ein Pinpointer Sinn. Spätestens wenn man die erste Münze in zwei Teile gefoltert hat, wird man nicht mehr ohne los wollen.

Mein Comment zur Tesoro-Tragödie:

Der besondere Kracher oder Trendeinbruch des Jahres ist der große Rumms bei Tesoro in Prescott Arizona. Dort wurden unangekündigt angeblich alle Mitarbeiter gekündigt. Ich denke Vince von Tesoro hat eine wichtige Trendwende verpasst und klammerte sich (wahrscheinlich auch jetzt noch) an seine Analogboliden. Jahrzehnte schwörten Sondengänger auf Tesoro Metalldetektoren. Ich gehörte und gehöre auch dazu. Ich hatte fast alle Tesoros durch, ein Vaquero ist mir geblieben. Ich schätze die Qualität und die Leistung der Metalldetektoren sehr, jedoch wer keinen Staub mehr aufwirbelt muss die Nachsicht haben und den der anderen fressen. Leider ein Ergebnis der Innovationslosigkeit. Schade nur, dass die kleinen Angestellten nun den Schaden haben und auf der Straße sitzen. Ich hoffe das Personal kommt bei den anderen Firmen irgendwie unter. Wäre schade, wenn man pleite unter’m Weihnachtsbaum sitzt.

Und nun heißt es Metalldetektor kaufen leicht gemacht!

Metalldetektor kaufen

Metalldetektor kaufen

Metalldetektor kaufen

Top 10 Metalldetektor Test

Top 10 Metalldetektor Vergleich

Top 10 Metalldetektor kaufen TEST

Metalldetektor

historyhunter.de #metalldetektor #metalldetektoren #metallsonden #metallsonde #tatort #schatzsuche