Zur Werkzeugleiste springen

Nokta Simplex+, der Metalldetektor für Anfänger und Einsteiger

Simplex+ von Nokta/Makro ist ein vergleichsweise sehr preiswerter Metalldetektor. Die Firma Nokta/Makro versucht sich so als noch junges Unternehmen am Markt zu behaupten, indem es eine junge Käuferschicht anspricht und so versucht an die Marke zu binden. Die Rechnung könnte durchaus aufgehen, denn der Simplex+ hält was er verspricht. Seit kurzem gibt es den Simplex+ auch in meinem Onlineshop Historyhuntershop.de zu kaufen. Anfangs in der Entwicklung litt der Simplex noch an ein paar Kinderkrankheiten. Spule und Software wurden verbessert, die bösen Geister ausgetrieben und fertig ist ein unglaublich tolles Einsteigermodell.

 

Die Kernfeatures des Nokta Simplex+ auf einem Blick:

 

+Bis 3 Meter wasserdicht.

+Allrounder Suchfrequenz mit 12kHz

+Kinderleichte Bedienbarkeit

+Übersichtliches beleuchtetes Display

+4 Suchmodi

Link zum Shop: Nokta Simplex

Mit einem Preis von knapp unter 300 Euro ist er wirklich ein toller Metalldetektor für Anfänger

 

 

Technische Daten auf einem Blick:

Suchfrequenz 12KHz
Technik  VLF (Very Low Frequency)
Art Metalldetektor  Digital
Bedienung  Drucktasten
Anzahl der Suchmodi  4 (Alle Metalle / Feld / Park / Strand)
Suchspule  SP28 Wasserdichte 11″ /28cm DD Suchspule
Gewicht Metalldetektor  1,3 kg
Einstellbare Gestängelänge  Von 63cm bis 132cm (25″ bis 52″) verstellbar
Einstellbarkeit und Form des Gestänges Sehr einfach einstellbar, mit einen dreieckförmigen Gestänge
Bedienungseinheit (Elektronik) wasserdicht Komplett wasserdicht, bis 3 m unter Wasser
Kopfhöreranschluss  Ja, für den wasserdichten Kopfhörer von Nokta | Makro, und durch das mitgelieferte Adapterkabel können Sie einen Kopfhörer mit einem 6mm-Klinkenstecker anschließen.
Eingebautes Drahtlosmodul  Ja, nur für den 2,4 GHz Green Edition-Kopfhörer von Nokta| Makro
Zielgruppe Kinder, Anfänger, Fortgeschrittene und Wassersuche
Art und Anzahl der Batterien 2300mAh Lithium-Polymer
Batterielebensdauer +/- 15 Stunden
Batteriestandsanzeige ablesbar Ja, in 5 Stufen
Tiefenbereich ablesbar Ja, in 5 Stufen
Bodenmineralisierung ablesbar auf dem Display Nein
Bodenabgleich Manuell, automatisch und Tracking
Sensitivity (Empfindlichkeitseinstellung)  Ja, 6 Stufen
Pinpointfunktion Ja
Diskriminierung von unerwünschten Objekten Ja
Notchfilter Ja
Notch-Lautstärke Nein
Objektidentifizierung durch Audiotöne (Metallarterkennung) Ja, 3 Töne
Objektidentifizierung ablesbar auf dem Display (Metallarterkennung) Nein
Leitwertanzeige (Metallarterkennung)  Ja, 0 bis 99
Erholungsgeschwindigkeit (Reaktionszeit) Sehr schnell
Lautstärkeregelung Ja
Displaybeleuchtung Ja
Drucktaste Hintergrundbeleuchtung Ja
Suchspulenbeleuchtung Ja
Vibration als Metalldetektorsignal Ja
Online-Software-Update Ja
Frequenzwechsler Ja, 5 Stufen
Threshold (Hintergrundton) Ja, nur im Alle Metalle-Modus
Bedienungssoftware in verschiedenen Sprachen Alles mit Symbolen (Universal)
Tiefenbereich kleine Objekte ( 1 Euro) 40cm
Maximaler Tiefenbereich große Objekte 125cm
Geeignet für den Gebrauch an der Küste Ja
Geeignet fürs waten (komplett unter wasser) Ja
Geeignet für das Tauchen Ja, bis 3 Meter
Geeignet für mineralisierte Böden Ja
Geeignet für nasse, salzige Böden (am Meer) Ja
Geeignet für die Suche von Goldnuggets (Afrika, Australien)
Andere zusätzliche Funktionen

Der Simplex bietet tatsächlich alle wichtigen Funktionen, die sich ein Sondengänger wünschen kann. Neben einer kinderleichten einfachen Bedienung ist der Metalldetektor leicht und einziehbar, er bietet eine genaue numerische Objektidentifikation, Eisendiskriminierung, eine Pinpoint (Punktortungs-)-Funktion, einen Frequenzschalter, eine große 11-Zoll-Suchspule, Vibration, Beleuchtung und eine beeindruckende Tiefenleistung.

Nokta | Makro Simplex + Metalldetektor