Fisher F22

FISHER F22

 

Der neue Fisher F22 ist bei begrenztem Budget der sinnvolle und vor allem faire Einstieg ins Abenteuer Schatzsuche im wetterfesten Design. Also, eine gute Sonde für Anfänger.

Jeder der die Schatzuche mit einem Fisher liebt, der empfielt auch nur einen Fisher weiter! Detektoren aus dem Hause Fisher sind bei langjährigen Suchern schon wirklich sehr beliebt.

Mit einem F22 in das Hobby einzusteigen ist der richtige Weg, denn das Gerät wird lange einen guten Dienst tun und vor allem ist er mit 299 Euro trotzdem ein echter Fisher Metalldetektor.

fisher f22 fischer metalldetektoren

 

Erstklassige Features zu einem erstklassigen richtig fairen Preis!

EIN KLICK AUF EINES DER F22 BILDER FÜHRT SIE ZU WEITEREN INFORMATIONEN SOWIE ZUR KAUFMÖGLICHKEIT

Die TOP Features des Fisher F22:


Neues wetterfestes Design! Regen, Schnee….kein Problem. Der F22 ist nicht nur für Schönwettersondengänger.

Einstellbare Tonunterscheidung (V-Break) Statische Punktortung! (die beste Betriebsart für die schnelle Punktortung)

7,69 kHz Arbeitsfrequenz <– Eine gute Frequenz für einen Allrounder! Auch besonders bei Militariahuntern gesehen!

Punktortung-Taster(Pinpoint-Funktion) für eine exakte Punktortung in Spulenmitte erleichtert das Auffinden!

Leichtgewicht, nur ca. 1,1 kg

Neue wasserdichte, konzentrische 22,5cm Hochleistungs-Triangel-Suchspule im sinnvollen Design

Für alle Bodentypen geeignet (auch Strandsuche)

Diskriminierungsfunktion mit Ausfilterung nicht gewünschter Metallarten wie z.B. Eisenschrott

Suchprogramme für Relikte, Münzen- und Schmucksuche

Tiefenanzeige (auf Münzen geeicht)

Batteriezustandanzeige

Kopfhörerschluss 6,35mm Klinke

Batterieversorgung mit 2 St. AA Batterien <— total beeindruckend

 

Fisher F22