Garrett Metalldetektoren

Garrett Metalldetektoren sind weltweit bekannt und ebenso beliebt.

Der Senior Garrett hatte damals einen Plan! Er wollte hochwertige Metalldetektoren für einen schmalen fairen Preis bauen.

Ich denke, das ist ihm gelungen, die Beliebtheit der Maschinen bestätigt dies vielfach.

Auch die weltweit bekannten Diggers vom Historychannel (A&E) kennen sich bestens mit den Vorzügen der Garrett AT PRO, AT PRO Gold und AT MAX Metalldetektoren aus.

Bevor ihr also weiter im Netz nach preiswerten Metalldetektoren stöbert und zufällig über diesen Metalldetektor Blog stolpert, nutzt die Informationen für euch. Zu glauben, dass ein VLF Metalldetektot für unter 100€ auch nur ansatzweise professionell ist und auch noch eine kleine Münze in 2 Metern Tiefe findet, wie es gern im Netz verkauft wird. Nein, so eine Wundermaschine findest ihr auch nicht hier. Das ist völliger Unsinn.

Und nun weiter mit Qualität “Made in USA”!

 

Mein persönlicher Favorit ist der Nachfolger des AT PRO, nämlich der AT MAX!

Ich hatte der AT PRO selbst einige Jahre in meinem Fuhrpark. Ich kenne das Gerät gut und konnte damit wirklich super abliefern!

Der Garrett AT MAX ist wie der erfolgreiche Klassiker, jedoch trumpft er mit einigen neuen Features auf!

Diese All Rounder Metallsonde bietet praktisch eine stabile Vielzahl von Möglichkeiten um ein nahezu perfektes Sucherlebnis abzuliefern.

Und WOW….!! das Display ist beleuchtet! Natürlich ist der AT MAX unterwassertauglich, wie sein Vorgänger. Tiefer als 3m ist jedoch nicht drin.

Jetzt gibt’s Z-Lynk! So wurde die schnurlose Verbindung zum Kopfhörer getauft. Klingt gut und ist gut! Schnürerei nervt nämlich auf Dauer!

Der Kopfhörer ist im Lieferumfang enthalten, sollte er zumindest. Also achtet drauf!

Ground Balance (Bodenabgleich) kann automatisch vorgenommen werden, sollte auch ein modernes Gerät können.

Und jetzt im Kurzabwasch:  Z-Lynk Wireless mit Garrett MS-3 Z-Lynk Wireless Kopfhörer inkl. , Hintergrundbeleuchtung, automatischer Ground Balance Bildschirm, Einstellbarer Hintergrundton(Schwellton), Einstellbare Frequenz, Iron Audio (Eisenton), All-Metall Iron Audio, Notch Diskriminierungstaste,
13.6 kHz, 4 Suchprogramme (All-Metal, Custom, Coins, Zero), Wasserdicht bis zu 3m, 3 Audio Töne, Empfindlichkeit in 8 Stufen einstellbar, 8.5″x 11″ DD Proformance Suchspule,  1,4 KG Gewicht, benötigte Batterien: 4x AA

 

 

Für kleine Einsteiger und Sparfüchse hat Garrett auch etwas auf Tasche! Nämlich den neuen Garrett 200i. Den kleinsten in der Garrett Familie! Für den Anfang würde ich sagen: “Kleiner Preis, viel Spaß.”


c