Metalldetektor für Anfänger Schritt #1

fisher detektor f22 regensicher

Welcher Metalldetekor für Anfänger ist für mich der richtige, um erfolgreich zu starten? Eine Frage die sich mal alle am Anfang gestellt haben.

Eines sollte klar sein. Der Detektor sollte funktionieren, seinen Job machen und bezahlbar sein. Vermeiden sie aber den größten Fehler zweifelhaften Mist zu kaufen. Es kann durchaus sein, dass Ihnen das Hobby gefällt! Von daher wäre es sehr schade, wenn der Detektor Ihnen die Entscheidung abnimmt und ihnen alles vermiest. Die folgenden Metalldetektoren sind meine erste Wahl für Einsteiger. Man kann sich mit diesen Metalldetektoren definitiv blicken lassen.

Also, worauf kommt es bei einem Metalldetektor an? Worauf sollte ich alles achten?

  1. Der Metalldetektor sollte die Fund-Taschen mit tollen Funden füllen.  Füllt ihr billig Ding die Tasche mit rostigem Eisen, schauen sie mal nach wie weit so ein Ding fliegen kann. ;-)
  2. Der Metalldetektor sollte deutlich zwischen Eisen und Nichteisen unterscheiden können.
  3. Tiefe, Schnelligkeit und eben jede Leistung, das alles kostet ein paar Euro. Denken sie an die Zukunft. Die Anschaffung ist vorerst einmalig.

Mit einem Klick auf den entsprechenden Metalldetektor kommen sie in den Metalldetektor Shop von mir!

Diese kleine Hilfe soll Ihnen eine kleine Übersicht geben und Ihnen ggf. bei Ihrer Entscheidung einen Metalldetektor für Anfänger zu kaufen helfen.

 

Ganz unten findet ihr ein neues Gerät, von dem ihr sicher schon gehört habt.


Ein wirklich preiswerter Einstieg mit schmalem Budget? Das wäre der Nokta Makro Simplex+ für nur 299 € !  Auch mit diesem Metalldetektor wirst du zum History Hunter!

Ein super Metalldetektor für Anfänger:

  • Der Nokta Simplex + ist der ideale Metalldetektor für Anfänger. Dank der einfachen Bedienung in Kombination mit den einfach unübertroffenen Funktionen und Spezifikationen in dieser Preisklasse.
  • Er ist der günstigste Unterwasser-Metalldetektor unter 650 Euro im Bereich der wasserdichten Metalldetektoren in unserem Sortiment.
  • Der ideale (Extra-)Metalldetektor für die aktuellen Landsucher, die jetzt den Schritt in die  Unterwassersuche/Wasserdichtigkeit aufgrund seines Preis endlich wagen.
  • Der Simplex + ist ein idealer Metalldetektor als 2. Back-up-Detektor für erfahrene Sucher.
Wasserdicht bis 3 Meter unter Wasser
Stellen Sie sich vor, sie suchen am Strand oder an einem kleinen See, und Sie wollen nur einen Schritt weiter gehen. Sie wollen finden, wo noch niemand gesucht hat und Sie möchten vollständig mit dem Detektor unter Wasser. Es ist unglaublich, aber das kann man mit diesem Simplex-Detektor! In Kombination mit der Vibrationsfunktion erhalten Sie viele Funde aus dem Wasser. Auf dem absolut wasserdichten Display können Sie optional die Informationen über das Objekt lesen, bevor Sie es ausgraben. Auch nach der Suche können Sie den Detektor leicht unter dem Wasserhahn oder der Dusche abspülen. Ein Regenschauer ist auch für den Simplex kein Problem (ausrutschen im Schlamm genau so wenig).
Einziehbar von 63cm bis 132cm

Videos:

NOKTA SIMPLEX

Mein Fazit: Es gibt nichts negatives! Der Preis beeindruckt, der Nokta Simplex ebenfalls mit seiner Tiefenleistung. Wird auf schwierigen Böden etwas hyperaktiv, aber da kann man durch reduzieren der Empfindlichkeit immer gegensteuern. Ein klasse Detektor der in jeden Fuhrpark gehört. Finde mal einen Metalldetektor mit dieser Leistung, dieser Ausstattung und obendrein auch noch bis 3m wasserdicht. Dieser Metalldetektor zum absoluten Einsteigerpreis ist TOP! Die einzige Baustelle ist wieder nasser Sand. Ich denke, das ist der Technik geschuldet. Fast alle Detektoren die ich kenne, können im nassen Sand nicht ihre volle Leistung erreichen. Das Problem gibt es also auch in der Oberliga.


Minelab Vanquish 540 Metalldetektor

Der Vanquish 540 Metalldetektor für aktuell 469€ ist das perfekte Gerät für Einsteiger und Fortgeschrittene mit ein bisschen mehr Budget. Dieser Detektor ist standardmäßig mit Multi-IQ-Technologie, wasserdichter V12-Spule mit Spulenschutz, Pinpointfunktion, Alle Metalle-Schnellzugrifftaste, roter Displaybeleuchtung, eingebautem Drahtlosmodul (Bluetooth) und Lautstärkeregelung ausgestattet. Er verfügt über 5 Suchmodi: Alle Metalle, Relikte, Schmuck, Münzen und Custom (Benutzerdefiniert), und bietet noch mehr Einstellungsmöglichkeiten als der Vanquish 440. Der kompakte und 1,3 kg leichte Vanquish 540 ist ebenso einfach zu bedienen und leistungsstark und liefert Ergebnisse – egal wohin Sie die Suche führt.

Mit dem Vanquish 540 kann man zwar nicht tauchen gehen, aber man hat echte Multifrequenztechnik!

Was bietet der Vanquish 540 mehr als der Vanquish 440?

  • Bei dem 540 verfügt man über 25 Diskriminierungssegmente statt 12. Außerdem hat er 5 verschiedene Unterscheidungstöne statt 3.
  • Der 540 verfügt über eine Displaybeleuchtung und ein eingebautes Drahtlosmodul (Bluetooth-Kopfhörer wird nicht mitgeliefert)
  • Der 540 wird geliefert mit einer wasserdichten V12 30 x 23cm (12 x 9″) Doppel-D-Suchspule (inkl. Spulenschutz), für noch mehr Suchtiefe
  • Der Vanquish 540 wird geliefert mit 4 x AA NiMH wiederaufladbaren Batterien

Videos:

 

 

 

 .

 

 


 


Der Metalldetektor für Anfänger und erfolgreichstes Modell:

Der Nokta Simplex+  hat es zum Primus in meinem Shop geschafft. Der preiswerte Nokta ist nicht nur ein toller Zweitdetektor, sondern auch ein super Metalldetektor für Anfänger. Warum: Er ist sehr Simplex zu bedienen ;-) , ja der war schlecht.  Einfach gehalten, 3M wasserdicht und mit ca. 299,- auch preislich sehr attraktiv. Man bekommt recht viel Ausstattung für sein Geld. Das gefällt mir.

Metalldetektor für Anfänger

Die Tiefenleistung ist echt gut, die Verarbeitung Nokta Makro üblich. Ich denke er wird von sich hören lassen, zumal er nun auch das neuste Modell hier in der Reihe ist. Ganz klar, einer meiner Favoriten! Nokata/Makro ein Zusammenschluss (2014) zweier Firmen erschüttert den Markt: Tiefenleistung für 299 € zu kaufen auf Historyhuntershop.de

 

Anfänger Metalldetektor